So, 12. September 2021 — 60 Jahre Samariterbund Frankenfels

Am Sonntag besuchte eine Abordnung unsere KollegInnen vom Samariterbund Frankenfels und feierte die Weihe eines neuen Fahrzeugs sowie das 60-jährige Bestehen der Rettungsstelle in Frankenfels!

Vor Ort vertreten waren Obmann Stv.in. Julia Sommerauer, Rettungsdienstleiter Andreas Mitterer sowie seine Stellvertreterin Melanie Pfeffer (am Bild mit dem Obmann von Frankenfels Manfred Hössl)

Wir gratulieren nochmals und wünschen euch alle Gute für die nächsten 60 Jahre! 🚑

So., 29. August 2021 — Impfaktion Rabenstein

Bei der „PopUp“- Impfaktion des Samariterbund Rabenstein konnten wir am Wochenende 138 Personen impfen.Am 18.09.2021 in der Zeit von 8.00h bis 14.00h besteht nochmals die Möglichkeit sich spontan ohne Anmeldung bei uns impfen zu lassen.

Fr., 20. August 2021 — Team Teststrasse Gemeinde Rabenstein

Insgesamt 21 Rettungssanitäter*innen des Samariterbund Rabensteins und 10 Helfer*innen aus der Gemeinde versehen seit Jahresbeginn regelmäßig Dienst in der Covid-19-Teststraße im Rabensteiner Gemeinde- und Kulturzentrum. In den Zeiten des hohen Bedarfs war bis zu dreimal pro Woche mit zwei parallelen Teststraßen geöffnet.

Als Anerkennung für die geleisteten Arbeitsstunden wurde das gesamte Team vom ASBÖ Rabenstein zum Grillabend beim Gasthaus Pitterle eingeladen. Nach Speis und Trank ging es dann zu Fuß mit Stirnlampe zurück nach Rabenstein.

Danke an alle, die in den letzten Monaten so tatkräftig geholfen haben. PS: Die Teststraße im GuK ist vorerst das letzte Mal am 31. August 2021 wie gewohnt von 17-20 Uhr geöffnet. Danach gibt es die Möglichkeit eines Schnelltests in den umliegenden Apotheken bzw. die Selbsttests.

Sa. 10. Juli 2021 — 10. Wunschfahrt

Bereits zum zehnten Mal war unser Obmann Wilhelm Vorlaufer für die Samariter-Wunschfahrt unterwegs!

Unser Fahrgast ist an Krebs erkrankt. Die Dame aus Niederösterreich spendete bereits seit längerem an das GUT AIDERBICHL in Salzburg. Deshalb war es ihr größter Wunsch, dieses noch einmal zu besuchen. Unserem Team stand eine lange Fahrt von Niederösterreich nach Salzburg bevor, die zu Beginn mit großen Ängsten unseres Fahrgastes verbunden waren. Unsere ehrenamtlichen Wunscherfüller:innen schafften es jedoch sehr schnell, dass die Dame sich wohl fühlte.

Text und Foto: SAMARITER-Wunschfahrt Wunschfahrt.at