Di, 11.02.2020 Wunschfahrt „Noch einmal die Mutter daheim besuchen“

Obmann Willi Vorlaufer absolvierte seine 5. Wunschfahrt.

Herr Karl aus Graz ist an Krebs erkrankt. 
Der Fortschritt seiner Krankheit ging sehr schnell. Er wollte noch einmal in seinem Heimatort Bad Hofgastein seine 88jährige Mutter besuchen, die selbst aufgrund ihres Alters nicht mehr transportfähig war. 
Im Kreise seiner Liebsten verbrachte er einen gemütlichen Nachmittag in seinem Elternhaus. Mutter und Sohn konnten sich noch einmal umarmen und verabschieden.

Am Foto: Anna und Karl Lechner 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.